0
Raum für Visionen
0
(High)Tech Werkstätten
0
Coworking Plätze
0
Eventfläche

01#readytotransform

Coworking Space

COMING SOON! Ein Ort für alle - gemeinsam in der Community Ideen austauschen, brainstormen und weiterentwickeln.

CreativeOpenLab

Das COLab ermöglicht allen Lausitzer*innen einen Zugang zu modernster Technologie, um Ideen und Projekte zu generieren und umzusetzen.

Büroräume

Ihr sucht Platz für euer Business? Ihr wollt euch vergrößern oder sucht direkten Anschluss an die Community?

Gründungsservice

Ansprechpartner der BTU rund um das Thema wissens- und technologiebasierte Ausgründungen und erfolgreiche Start-ups.

02Partnernetzwerk

Mit großer Freude öffnen sich die Türen unseres regionalen Cottbuser Gründungszentrums am Campus der BTU Cottbus-Senftenberg. Dieses eindrucksvolle Gebäude bildet den Rahmen für eine Vielzahl an innovativen und technologieorientierten Existenzgründungen und wird dem laufenden Strukturwandel in der Lausitz nachhaltig wirtschaftliche Impulse verleihen.

Holger Kelch

Holger Kelch

Oberbürgermeister der Stadt Cottbus

Im Gründungszentrum Startblock B2 arbeiten Institutionen der Stadt Cottbus und der BTU Cottbus-Senftenberg eng zusammen, um Gründern optimale Wachstumsbedingungen zu ermöglichen. Hier sollen moderne mittelständische Unternehmen entstehen, die viele Arbeitsplätze schaffen und so den Wirtschaftsstandort Cottbus im Rahmen des Strukturwandels stärken.

Prof. Dr. Torsten Kunze

Prof. Dr. Torsten Kunze

Geschäftsführer Gebäudewirtschaft Cottbus, Eigentümer STARTBLOCK B2

Brandenburg ist ein Gründerland. Mit seiner Selbstständigenquote hat es seit Jahren in Ostdeutschland die Nase vorn. Gründungszentren leisten hierzu mit ihrem Engagement einen
wichtigen Beitrag. Das neue Gründungszentrum am Campus bietet gut ausgebildeten Absolventen eine hervorragende Plattform, um in die Selbstständigkeit zu starten – und mit ihren Firmen zur Erneuerung und Stabilisierung der regionalen Wirtschaft beizutragen. Das ist ein wichtiges Stück Strukturentwicklung in der Lausitz.

Prof. Dr. Jörg Steinbach

Prof. Dr. Jörg Steinbach

Minister für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg

Ich wünsche dem neuen Kreativpunkt in Cottbus einen gelungenen Start und eine rasante Entwicklung. Es soll ein Ort konstruktiver Auseinandersetzungen sein, es soll ein Ort der gegenseitigen Ermutigung aber auch ein Platz zum leben und arbeiten sein. Es soll eine Zentrifuge und ein Durchlauferhitzer zum Nutzen von uns allen werde.

Reinhard Drogla

Reinhard Drogla

Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung Cottbus

Der Bundesverband Deutscher Innovations-, Technologie- und Gründerzentren gratuliert dem Cottbuser Gründungszentrum am Campus zur Eröffnung und wünscht für die Zukunft viel Erfolg und viele spannende, innovative Startups!

Andrea Glaser

Andrea Glaser

Bundesgeschäftsführerin BVIZ e.V

Das Handwerk erwartet, dass mit dem neuen Gründungszentrum die Zahl an Innovationen und gewerblichen Ausgründungen aus der BTU gesteigert wird. Das würde der Wirtschaft zusätzlichen Schwung verleihen.

Peter Dreißig

Peter Dreißig

Präsident der Handwerkskammer Cottbus

Ausgründungen sind für die BTU ein sehr wichtiger Baustein im Transfer. Kluge Ideen und Innovationen benötigen eine Infrastruktur wie das Cottbuser Gründungszentrum, aber auch die Nähe zur Universität. Beides zu verbinden, ist hier vor Ort hervorragend gelungen und ermöglicht zukünftigen Gründern auf kurzem Weg die wissenschaftliche Umgebung sowie die Unterstützung durch den Gründungsservice effizient zu nutzen. Ich wünsche dem Gründungszentrum und insbesondere den Gründerinnen und Gründern viel Erfolg und freue mich auf eine kreative und nachhaltige Zusammenarbeit.

Prof. Dr. Gesine Grande

Prof. Dr. Gesine Grande

Präsidentin der BTU Cottbus - Senftenberg
03

Es gibt ein Meer an Möglichkeiten deine Ideen umzusetzen!

04

News aus der Gründungsszene

05Kontaktiere uns



    Regionales und Cottbuser Gründungszentrum am Campus

    Gefördert aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe:  „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” – GRW Infrastruktur Startblock B2 © 2022. All Rights Reserved.

    Let's connect

    Startblock B2